Pädagogischer Schwerpunkt im Kindergarten

Pädagogische Arbeit in der Kinderkrippe

 

 

 

 

PÄDAGOGISCHER SCHWERPUNKT IM KINDERGARTEN
 

Grundlage unserer Arbeit ist der Bildungs- und Erziehungsplan des Landes Bayern (BEP).
Unser Ziel ist die ganzheitliche Förderung des Kindes und die Entwicklung der Basiskompetenzen.
Basiskompetenzen sind elementare Fähigkeiten (Wurzeln), die Kinder brauchen, um zu glücklichen, leistungsfähigen Menschen heranzuwachsen und ihr Leben zu bewältigen.

 

 


 

Die beste Möglichkeit diese Wurzeln zu festigen,  ist das Spiel.
„Das Spiel ist die elementare Form des Lernens“ (Zitat aus dem BEP).

Unsere Schwerpunkte dabei sind:
 

 

>

Soziale Kompetenz
Die Kinder sollen Selbstwahrnehmung entwickeln und ihre Gefühle angemessen ausdrücken können. Der respektvolle Umgang miteinander ist uns wichtig. Hierzu gehören auch höfliche Umgangsformen.
 

>

Wertorientierung und Religiosität
Wir wollen den Kindern dabei helfen, Werte wie gegenseitige Anerkennung, pfleglicher Umgang mit Spielmaterialien, Umweltbewusstsein, Interesse an religiösen Angeboten etc. zu entwickeln.
 

>

Geistige und körperliche Beweglichkeit
Durch verschiedene Spiel- und Konstruktionsmaterialien sollen die Kinder zum Denken angeregt werden und sich sprachlich gut ausdrücken können.
Durch regelmäßige Turnangebote und Nutzung der Außenanlagen wollen wir Freude an der Bewegung fördern, um die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu steigern.


>


Künstlerisch aktive Kinder

Entwicklung von kreativen und musischen Fähigkeiten.


 

 

 

In einer angenehmen, ansprechenden Atmosphäre möchten wir für Ihre Kinder gerne gute Wegbegleiter sein.

 

zurück >>